Geoportal Orthophotos aufbessern -- Alpha-Kanal bei Bildern

Über das Geoportal Thüringen kann man sich Luftbilder und Orthophotos von Thüringen herunterladen. Die Luftbilder reichen zum Teil bis 1945 zurück. Aber sehr interessant sind dabei die Orthophotos, die in den letzten Jahren aufgenommen wurden, denn diese haben eine wesentlich größere Auflösung, so weit dass ich sogar die Gartenzaunssäulen von unserem Grundstück erkennen kann.

Diese Orthophotos werden nicht nur im sichtbaren Bereich des Lichts aufgezeichnet, sondern auch im Infrarotbereich, da dieser für die Land- und Forstwirtschaft sehr interessant ist. Dies Information ist im Alpha-Kanal der Tiff-Bilder gespeichert, was den eigentlichen Bildinhalt im Anzeigeprogramm schlecht erkennbar macht.

@todo: Mich interessiert noch, bei welcher Wellenlänge die Aufnahmen gemacht werden.

Alpha-Kanal mit ImageMagick entfernen

Mit ImageMagick lässt sich aber der Alpha-Kanal leicht mit der Option -alpha des Kommandozeilenprogramms convert ausblenden und man kann die Strukturen auf den Bildern gut erkennen.

convert dop20rgbi_32686_5652_2_th_2014.tif -alpha opaque out.tif

Alpha-Kanal mit Gimp entfernen

Mit Gimp habe ich auch eine Möglichkeit gefunden, den Alpha-Kanal zu entfernen:

Alpha-Kanal mit Gimp extrahieren

Will man sich den reinen Alpha-Kanal ansehen, setzt man nicht den Haken bei »In Ebenen zerlegen« unter »Farben, Komponenten, Zerlegen«, wählt aber dabei trotzdem »RGB*A*« und erhält dann vier getrennte Bilder, wovon eines der Alpha-Kanal mit dem Infrarot-Anteil ist. Auf diesem Bild ist zum Beispiel Wasser sehr deutlich als schwarze Fläche zu erkennen.

Alpha-Kanal mit ImageMagick extrahieren

Wie man den Alpha-Kanal mit convert extrahiert, habe ich leider noch nicht herausgefunden.

@tag: geoportal-th, orthophoto, imagemagick, gimp