Klassifikation von Medien

Historische Entwicklung

Medienethische Dreieck

Medienethische Entscheidungen bewegen sich immer im Spannungsfeld zwischen Würde, Wahrheit und sozialer Funktion. Die Frage der Nutzung eines Mediums – soll eine Botschaft versandt werden – sollte sich an diesen drei Eckpunkten orientieren und sie gegeneinander abwägen.

Beispiele: 1. Veröffentlichung von Unfallbildern: * Wahrheit: unverfälschte Bilder? * Würde: verletzt die Veröffentlichung der Bilder die Würde der Opfer? * soziale Funktion: Informationsgehalt für die Allgemeinheit 1. Meldungen über Suizide: * Wahrheit: korrekte Darstellung * Würde: Auswirkungen der Bekanntgabe für Angehörige? * soziale Funktion: Verleitet dies zu mehr Selbstmorden? Informationsgehalt für die Allgemeinheit?