Da ich nicht wusste, was ich mit der Basilikumpflanze auf dem Balkon anfangen soll, habe ich Öl damit angesetzt. Ich habe 10 g Basilikum kleingehackt und in 150 ml Sonnenblumenöl gelegt. Das Glas damit habe ich für einen Monat in den Küchenschrank gestellt, damit es dunkel steht.

Leider war das Ergebnis nichts besonderes. Nach Basilikum hat es nicht geschmeckt, aber nach Olivenöl. Mir wurde gesagt, dass das daran liegt, dass der Geschmack beim Olivenöl vom Chlorophyll kommt, weshalb dieses sich auch so gut fälschen lassen soll. Ich habe mein Basilikumöl mit Stückchen am Ende wie normales Öl verwendet.