• Einsatzmöglichkeiten – Wofür ist ein Smartphone gut?
    • Nachrichten, Bilder, Videoanrufe (WhatsApp)
    • Fotos
    • Notizen (Einkaufszettel)
    • Terminkalender
    • mobiles Internet
    • Navigation
    • Taschenlampe
    • Wecker
    • Spiele
    • DB-App für Zugreisen und digitale Fahrkarten
    • Pflanzen- und Sternbestimmung
    • Stoppuhr, Eieruhr
    • Telefonieren
  • Keine Sorge, das falsche Geräte zu wählen. Wahl des Smartphones ist für Anfänger (fast) egal
  • nicht das neuste, modernst, coolst Smartphone notwendig
  • Smartphone = Gerät + Hauptprogramme (Betriebssystem) + Apps
iPhone Android
Gerät Apple Samsung, Huawei, Sony, HTC, Nokia, …
Hauptprogramme Apple Google
Apps div. div.
  • Entscheidungsfindung:
    1. persönliches Umfeld für Hilfe
    2. ausprobieren in Geschäften
    3. abgelegtes Gerät von Verwandten oder Bekannten
    4. gebrauchtes Gerät von eBay-Kleinanzeigen oder Amazon (Warehouse Deals)
    5. Angebote bei Supermärkten, ADAC, Telefonanbietern
  • Mobilfunkvertrag