Ich bin durch einen Tweet auf einen Artikel vom Guardian gestoßen, in dem es heißt, dass 19 von 20 Regionen der EU mit recht alter Bevölkerung in Ostdeutschland liegen. Ähnliches kann man auch im Wahlatlas für die 60-75 und die 75+ sehen. Die Politik hat lange die Sturkturentwicklung verschlafen und in Thüringen und Sachsen wird dies in den kommenden Jahren sicher zu Problemen führen.

Die Demographie war ja leider in diesem Wahlkampf kein Thema, denn es gilt immer noch das Blümsche Versprechen »Die Renten sind sicher« – dazu ein schöner Kommentar vom WDR: SamstagsKOLUMNE: Die Rente ist sicher - Wahlkampf als Märchenstunde. Dass das Rentensystem nämlich mal mit einem Verhältnis von 1:6 in 60er Jahren gestartet ist und wir bald bei 1:1,5 sind, war mir noch nicht bekannt. Es muss wohl demnächst mal Rentenkürzungen geben oder eine gesamte Reform der Sozialsysteme.